Herzlich Willkommen auf unserer Homepage



Nachweis der Masern-Impfung

 

Liebe Eltern,

 

falls Ihr Kind noch keinen vollständigen Impfschutz besitzt oder Sie den Impfausweis nicht kopieren können:

 

Bitte machen Sie sich keine Sorgen - daraus entsteht Ihnen kein  Nachteil. Wir haben zurzeit eine Ausnahmesituation, in der Eltern mit ihren Kindern NICHT zum Arzt gehen müssen, um eine Impfung nachzuholen.

 

Sie können den Impfnachweis nachreichen!

 

Eine Kopie des Impfausweises ist dafür ausreichend.


Ferien-Notbetreuung


Liebe Eltern,

 

für Eltern, die beide in systemrelevanten Berufen arbeiten, wird eine Notbetreuung in den Ferien angeboten. Bitte melden Sie Ihren Bedarf per E-Mail an (kita.nord@gmx.de)!

 

Telefonisch sind wir zurzeit nur schlecht erreichbar, da die Leitung wegen der Vielzahl der Anrufe häufig überlastet ist.

 



 

Offene Hortarbeit


 

Kleinkindbetreuung


      Elementarbereich


- AKTUELLES -


Notbetreuung aufgrund der Corona-Pandemie


Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir alle Eltern von telefonischen Anfragen zum Status der Anmeldung (Eingang von Annahmeerklärungen / Unterlagen) abzusehen. In Zeiten von Krankheits-ausfällen und Notdiensten können wir diese Anfragen leider nicht bearbeiten.

 

Eine persönliche Beratung oder die Abgabe von Unterlagen in der Verwaltung ist zurzeit nicht möglich. Bitte rufen Sie nur in dringenden Fällen, z. B. bei Fragen zur Notbetreuung für Ihr Kind, in der Verwaltung an (Tel.: 620 70 16).

 

Sie können Ihre Unterlagen zur Annahme des Hortplatzes für Ihr Kind in unseren Haus-Briefkasten werden. Bitte achten Sie dabei auf den Datenschutz (Umschlag!). Das Eingangsdatum wird von uns vermerkt.


Liebe Eltern,

 

seit Montag, 16.03.2020, sind Kindertageseinrichtungen geschlossen, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Uns ist bewusst, dass dies die Familien vor teils große Herausforderungen stellt. Dennoch halten wir diese Maßnahmen für richtig und sinnvoll, um die Kinder, unsere Mitarbeiter*innen und die Familien zu schützen. 

 

Für Eltern, die in Einrichtungen und Organisationen mit wichtiger Bedeutung für das staatliche Gemeinwesen tätig sind, wird eine eingeschränkte Notbetreuung angeboten.

 

Dies gilt, wenn beide Erziehungs-berechtigten in  sogenannten system-relevanten Bereichen arbeiten (s. Infobrief „Informationen Notbetreuung in Kitas“), bzw. ein/e Sorgeberechtigte/r alleinerziehend ist UND eine Betreuung des Kindes anderweitig nicht sichergestellt werden kann!

 

Kinder mit Atemwegserkrankungen oder Vorerkrankungen sind von der Notbetreuung ausgenommen.

 

Eltern, auf die diese Kriterien zutreffen - und die eine Notbetreuung benötigen, füllen bitte das Formular Anmeldung zum Kita Notdienst“ (unter Downloads)  aus und geben es - zusammen mit einer Bescheinigung des Arbeitgebers - in der Einrichtung ab, in der das Kind sonst regulär betreut wird.

 

Sie können sich vorab auch telefonisch in Ihrer Einrichtung nach der möglichen Not-betreuung erkundigen.

 

Elternbeiträge sind auch in Zeiten von Notbetreuung weiterhin zu entrichten. Dies ist durch die entsprechenden gesetzl. Regelungen festgelegt.

 

Wir hoffen, dass Kinder, Eltern & Familien, unsere engagierten Mitarbeiter*innen und alle anderen, die in diesen Zeiten für ihre Mitmenschen im Einsatz sind, sich um ihre Familien und Nachbarn kümmern, gesund und gut durch diese Zeit kommen!

 


Freie Plätze:


In folgenden Einrichtungen sind noch Plätze für Kinder frei:

 

Im U3 Bereich (1 - 3 Jahre):

  • Weserkids (4 Std. / Tag)


Horthaus Lesum

Anfang April 2019 kann das Horthaus Lesum nach umfangreichen Sanierungs- und Renovierungsarbeiten endlich bezogen werden!


Die Villa am Löh ist Bücher-Kita!